Fortbildungsseminar für PV-Sachverständige

In diesem Seminar werden relevante Änderungen und Neuerscheinungen der Normung vorgestellt. Anhand eines Praxisbeispiels soll die ordnungsgemäße Errichtungen und die Ertragsfähigkeit einer Photovoltaikanlage messtechnisch bewertet werden. Zur Dokumentation wird ein schriftliches Gutachten erarbeitet.

Kursinhalte:

  • neue Normen und Vorschriften
  • messtechnische Überprüfung von PV-Anlagen
  • Installationsmängel
  • Erstellung von Gutachten

Ihr Nutzen: Dieses Seminar gilt als Fortbildungsseminar für VdS-anerkannte PV-Sachverständige.


Zielgruppe:
Sachverständige für Photovoltaikanlagen.

Voraussetzung:
Sie verfügen über Kenntnisse der Funktionsweise, des Aufbaus und der Errichtung von PV-Anlagen.

Abschluss:
Sie erhalten ein sez-Zertifikat.

Kontaktperson:


Rolf-Dieter Kureck
Email senden
<< zurück
Kursdetails als PDF

Termine:

18.05.2018
19.11.2018
07.05.2019


gewählter Termin:
18.05.2018

Termin buchen

Zeiten:
von 8:30 bis 15:45 Uhr

Kursgebühr:
298

Anmerkung:
inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

Kursnummer:
65 21 518

Unterrichtseinheiten:
8 UE

Verfügbare Plätze:
7

Teilnehmer (max):
16

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart
Telefon: 0711 955916-0
Fax: 0711 955916-55