VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen - Modul 1 - 3

Hierfür wird nun vom Elektro Technologie Zentrum das Qualifizierungsseminar zum Sachverständigen für Photovoltaikanlagen (VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen) angeboten. Kursinhalte laut VdS Ausbildungsrichtlinie VdS 3174 (VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen):

Modul 1 (24 UE)

Kursinhalte:

  • Einführung, Normen, Vorschriften und Richtlinien
  • Solarzellen und Module
  • Solargenerator und Wechselrichter
  • Wechselrichter und Energiespeicher für PV
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Erdung und Potentialausgleich
  • Errichtungsbestimmungen für Photovoltaikanlagen
  • Systemdokumentation und Inbetriebnahmeprüfung
  • Modul 2 (24 UE)

    Kursinhalte:

  • Sachverständigentätigkeit
  • das Gerichtsgutachten (Praxisfall)
  • brandschutzrechtliche Bestimmunen
  • baurechtliche Bestimmungen
  • Anschluss an das Niederspannungsnetz
  • Prüfung und Wartung von Photovoltaikanlagen
  • Modul 3 (7 UE)

    Kursinhalte:

  • Planung von Photovoltaikanlagen
  • Montage und Installation
  • Wiederholung und offene Fragen zur Sachverständigentätigkeit
  • Zielgruppe:

    Wenn Sie eine Zertifizierung anstreben, müssen Sie eine Ausbildung zur Elektrofachkraft mit anschließender praktischer Tätigkeit auf dem Gebiet der Photovoltaik nachweisen sowie die theoretischen und praktischen Kenntnisse erfolgreich in einer Prüfung nachweisen. Hierüber hinaus sind die Anforderungen der Zertifizierungsrichtlinie VdS 3174:2013-09 zu erfüllen.

    Abschluss:

    Nach erfolgreicher Prüfung können Sie eine Anerkennung als "VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen" beantragen.


    Zielgruppe:
    Wenn Sie eine Zertifizierung anstreben, müssen Sie eine Ausbildung zur Elektrofachkraft mit anschließender praktischer Tätigkeit auf dem Gebiet der Photovoltaik nachweisen sowie die theoretischen und praktischen Kenntnisse erfolgreich in einer Prüfung nachweisen. Hierüber hinaus sind die Anforderungen der Zertifizierungsrichtlinie VdS 3174:2013-09 zu erfüllen.

    Voraussetzung:
    Vorkenntnisse: Kenntnisse und Erfahrungen im Zusammenhang mit einer Ausbildung als Elektrofachkraft nach VDE 1000-10 mit anschließender praktischer Tätigkeit auf dem Gebiet der Photovoltaik.

    Abschluss:
    Sie erhalten ein sez-Zertifikat.

    Kontaktperson:


    Rolf-Dieter Kureck
    Email senden
    << zurück
    Kursdetails als PDF

    Termine:

    07.03.2018 - 19.03.2018
    26.11.2018 - 06.12.2018


    gewählter Termin:
    07.03.2018 - 19.03.2018

    Termin buchen

    Zeiten:
    von 8:30 bis 15:45 Uhr Modul 1: 07.03. bis 09.03.2018 Modul 2: 14.03. bis 16.03.2018 Modul 3: 19.03.2018

    Kursgebühr:
    2050

    Anmerkung:
    inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

    Kursnummer:
    65 21 960

    Unterrichtseinheiten:
    55 UE

    Verfügbare Plätze:
    12

    Teilnehmer (max):
    16

    Veranstaltungsort:

    etz Stuttgart
    Krefelder Straße 12
    70376 Stuttgart
    Telefon: 0711 9559160
    Fax: 0711 95591655